Dahon Faltrad – Das beste Klapprad von Dahon 2019

Dahon FaltradDahon Faltrad – Wer auf der Suche nach einem neuen Klapprad für den Weg zur Arbeit oder für den Urlaub ist, der sollte sich unbedingt das ein oder ander Dahon Klapprad angucken.

Die Räder vom weltgrößten Faltrad-Hersteller stehen für Innovation und Nachhaltigkeit. Außerdem kann Dahon fast 30 Jahre Erfahrung in diesem Markt vorweisen.

In diesem Artikel erfährst du, welches Dahon Faltrad sehr beliebt ist und welche Räder aktuell noch auf dem Markt sind. Anschließend stell ich dir das Unternehmen Dahon genauer vor.

Dahon Faltrad – Die besten Klappräder von Dahon 2018/2019

In der folgenden Tabelle findest du auf einen Blick die technischen Daten meiner Top 5 der Dahon Falträder.

Dahon Faltrad
Preisleistungssieger
Speed D7 Obsidian
Qualitätssieger
Qix D8
Boardwalk i3
Curl i3
Briza D8
Produktbild
DAHON Faltrad Speed D7 Obsidian 20Zoll/7Gang/DeluxePaket
Dahon Faltrad QIX D8 8 Gang Silver 20 Zoll Alu Klapp Fahrrad Kettenschaltung Aluminium Faltbar, 942126
DAHON Faltrad BOARDWALK i3 3-Gang 20 Zoll Military Green Klapp Fahrrad Stahl Starrgabel Leerlauf, 942096
Dahon Faltrad Curl i3 nur 12.1kg - Neu -
Dahon Faltrad (8sp), Modell Briza D8, schwarz, L
Radgröße
20 Zoll
20 Zoll
20 Zoll
17 Zoll
24 Zoll
Gänge
7
8
3
3
8
Gewicht
12,2 Kg
11,9 Kg
13,1 Kg
12,8 Kg
13,1
Faltmaß
64 x 30 x 77 cm
82 x 31 x 81 cm
63 x 30 x 77 cm
56 x 30 x 57 cm
74 x 37 x 90 cm
Rahmen
CrMo-Stahl
Aluminium
Stahl
Aluminium
Aluminium
Bremsen
V-Brakes
V-Brake
V-Brake
V-Brake
V-Brake
Schaltung
Kettenschaltung
Kettenschaltung
Kettenschaltung
Kettenschaltung
Kettenschaltung
Schutzbleche
Verkehrssicher
Gepäckträger
Preis
313,00 EUR
ab 899,00 EUR
ab 708,82 EUR
999,30 EUR
601,61 EUR
Preisleistungssieger
Dahon Faltrad
Speed D7 Obsidian
Produktbild
DAHON Faltrad Speed D7 Obsidian 20Zoll/7Gang/DeluxePaket
Radgröße
20 Zoll
Gänge
7
Gewicht
12,2 Kg
Faltmaß
64 x 30 x 77 cm
Rahmen
CrMo-Stahl
Bremsen
V-Brakes
Schaltung
Kettenschaltung
Schutzbleche
Verkehrssicher
Gepäckträger
Preis
313,00 EUR
Qualitätssieger
Dahon Faltrad
Qix D8
Produktbild
Dahon Faltrad QIX D8 8 Gang Silver 20 Zoll Alu Klapp Fahrrad Kettenschaltung Aluminium Faltbar, 942126
Radgröße
20 Zoll
Gänge
8
Gewicht
11,9 Kg
Faltmaß
82 x 31 x 81 cm
Rahmen
Aluminium
Bremsen
V-Brake
Schaltung
Kettenschaltung
Schutzbleche
Verkehrssicher
Gepäckträger
Preis
ab 899,00 EUR
Dahon Faltrad
Boardwalk i3
Produktbild
DAHON Faltrad BOARDWALK i3 3-Gang 20 Zoll Military Green Klapp Fahrrad Stahl Starrgabel Leerlauf, 942096
Radgröße
20 Zoll
Gänge
3
Gewicht
13,1 Kg
Faltmaß
63 x 30 x 77 cm
Rahmen
Stahl
Bremsen
V-Brake
Schaltung
Kettenschaltung
Schutzbleche
Verkehrssicher
Gepäckträger
Preis
ab 708,82 EUR
Dahon Faltrad
Curl i3
Produktbild
Dahon Faltrad Curl i3 nur 12.1kg - Neu -
Radgröße
17 Zoll
Gänge
3
Gewicht
12,8 Kg
Faltmaß
56 x 30 x 57 cm
Rahmen
Aluminium
Bremsen
V-Brake
Schaltung
Kettenschaltung
Schutzbleche
Verkehrssicher
Gepäckträger
Preis
999,30 EUR
Dahon Faltrad
Briza D8
Produktbild
Dahon Faltrad (8sp), Modell Briza D8, schwarz, L
Radgröße
24 Zoll
Gänge
8
Gewicht
13,1
Faltmaß
74 x 37 x 90 cm
Rahmen
Aluminium
Bremsen
V-Brake
Schaltung
Kettenschaltung
Schutzbleche
Verkehrssicher
Gepäckträger
Preis
601,61 EUR

Platz 1 im Dahon Faltrad Vergleich: Speed D7

Dahon FaltradDas Speed D7* landet in meinem Dahon Faltrad Vergleich auf dem ersten Platz. Ausschlaggebend dafür ist die gute Qualität in Verbindung mit einem günstigen Preis, ein ansprechendes Design und hervorragende Bewertungen auf Amazon.

Ausstattung

Das Dahon Klapprad Speed D7 ist ein 20 Zoll Faltrad. Ausgestattet mit sieben Gängen kommst du auch in hügeligem Gelände schnell von A nach B. Bei schlechtem Wetter schützen dich die beiden vormontierten Schutzbleche vor Dreck und Schmutz.

Mit einem Faltmaß von 64 x 30 x 77 cm und einem Gewicht von 12,2 Kilogramm kann sich das Klapprad von Dahon in dieser Preiskategorie behaupten.

Neben den beiden Schutzblechen ist der kleine Stadtflitzer vorn und hinten jeweils mit einer V-Brake ausgestattet. Der Rahmen ist aus Stahl hergestellt und mit Hilfe vom serienmäßig montierten Gepäckträger kannst du deine Arbeitstasche oder andere kleine Gegenstände Problemlos transportieren.

Verkehrssicherheit

Das Dahon Speed D7 ist nicht ganz verkehrssicher gemäß der StVZO. Bremsen vorne und hinten sind vorhanden, aber damit das Dahon Klapprad komplett Verkehrssicher ist, müssen die folgenden Dinge Nachmontiert werden:

  • Klingel
  • Reflektoren
  • Licht

Design

In puncto Design konnte mich das Dahon Speed D7 komplett überzeugen. Schlicht gehalten, aber mit den Obsidian roten Verzierungen und Felgen trotzdem angenehm auffallend.

Kundenbewertungen

Auf Amazon hat der Stadtflitzer überragende Bewertungen erhalten. Bei 11 abgegebenen Stimmen hat das Speed D7 zwei mal vier Sterne und neun mal die komplette Punktzahl erhalten. Macht in der Gesamtnote aussagekräftige 4,7 von 5 Sternen.

Fazit – Dahon Speed D7

Das Dahon Klapprad Speed D7* findest du im mittleren Preissektor. Dafür erhältst du einen Stadtflitzer mit sieben Gängen, der ideal für Berufspendler geeignet ist.

Mit 12,2 Kilogramm angenehm zu tragen, aber noch nicht das High-End-Produkt in puncto Gewicht , ist das 20 Zoll Rad ausgestattet mit Schutzblechen, einem Gepäckträger und zwei V-Brakes.

Der Preisleistungssieger von Dahon: Speed D7 Obsidian

  • 20 Zoll, 7-Gang-Kettenschaltung, V-Brakes
  • Gewicht: 12,2 Kg / Faltmaß: 64 x 30 x 77 cm
  • Schutzbleche, Gepäckträger
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Sehr gute Bewertungen auf Amazon

Platz 2 im Dahon Faltrad Vergleich: Qix D8

Dahon KlappradIn meinem Vergleich auf dem zweiten Platz ist das Dahon Klapprad Qix D8*. Es überzeugt durch eine gute Ausstattung, eine hochwertige Verarbeitung und einem tollen Design.

Ausstattung

Das Dahon Klapprad Qix D8 hat die gleiche Ausstattung, wie das Dahon Speed D7: Zwei V-Brakes, Schutzbleche und einen Gepäckträger. Zusätzlich hat das Qix D8 eine Klingel. Das Faltmaß ist mit 81 x 31 x 82 cm größer, hingegen ist das Gewicht 300 Gramm geringer wie das vom Speed D7.

Design

Das Grundgerüst des 20 Zoll Rads ist ein stabiler, silberner Aluminiumrahmen. Dieser ist mit dem schwarzen Dahon Logo verziert. Ein eher unauffälliges Design.

Verkehrssicherheit

Obwohl das Dahon Klapprad Qix D8 zusätzlich mit einer Klingel ausgestattet ist, ist es auch nicht komplett Verkehrssicher. Es fehlt die Beleuchtung, sowie vorn und hinten die Reflektoren.

Leider gibt es auf Amazon bisher keine Bewertungen zu diesem Klapprad.

Fazit Dahon Qix D8

Das Dahon Klapprad Qix D8*, welches für Personen mit einer Körpergröße von 42 bis 193 cm und mit einem Körpergewicht bis maximal 105 Kilogramm geeignet ist, hat eine bessere Ausstattung wie das Speed D7 und ist gleichzeitig auch qualitativ besser verarbeitet. Da man aber für das Qix D8 etwas tiefer in die Tasche greifen muss, landet es in meinem Dahon Faltrad Vergleich nur auf dem zweiten Platz.

Ansonsten eignet sich das 8-Gang-Klapprad ebenfalls ideal für Berufspendler oder Reisende die mit der Bahn unterwegs sind.

Der Qualitätssieger von Dahon: Qix D8

  • 20 Zoll, 8-Gang-Kettenschaltung, V-Brakes
  • Gewicht: 11,9 Kg / Faltmaß: 82 x 31 x 81 cm
  • Schutzbleche, Gepäckträger
  • Sehr gute Qualität

Platz 3 im Dahon Faltrad Vergleich: Boardwalk i3

Dahon FaltradAuf dem dritten Platz in meinem Vergleich der Dahon Falträder ist das Boardwalk i3* Klapprad – ein bestseller unter den Dahon Rädern!

Ausstattung & Design

Geeignet für Radler mit einer Körpergröße von 140 bis 190 cm und einem Körpergewicht von 100 Kilogramm ist das Boardwalk i3 mit zwei V-Brakes (Alu Legierung) ausgestattet.

Im Gegensatz zum Speed D7 besitzt das Boardwalk nur drei Gänge statt sieben und ist mit 13,1 Kilogramm ein knappes Kilo schwerer. In puncto Faltmaß unterscheiden sich die beiden Räder nicht wirklich (63 x 30 x 77 cm).

Das schwarze Design ist unauffällig und schlicht.

Verkehrssicherheit

Auch das 20 Zoll Klapprad Boardwalk i3 ist leider nicht komplett Verkehrssicher. Gute Bremsen sind vorn und hinten vorhanden, aber eine Klingel, sowie Licht und Reflektoren müssten nachgerüstet werden.

Kundenbewertungen

Mit 5 von 5 Sternen auf Amazon eine hervorragendes Ergebnis, allerdings ist dieses mit nur einer Bewertung nicht besonders aussagekräftig. In der Bewertung heißt es unter anderem:

Tolles Rad – Einfach und schnell zusammenklappbar -Trotz der Geometrie steif und leicht.

Fazit Dahon Boardwalk i3

Das Dahon Klapprad Boardwalk i3* ist gut geeignet für Berufs-Pendler, die keine große Ausstattung benötigen. Problemlos kann das Rad zusammengeklappt auch im Auto mit in den Urlaub genommen werden.

Das Design und die Ausstattung sind sehr schlicht gehalten. Zwei V-Brakes sorgen für die nötige Sicherheit im Straßenverkehr.

Angebot
3. Platz: Boardwalk i3

  • 20 Zoll, V-Brakes
  • 3-Gang-Kettenschaltung,
  • Gewicht: 13,1 Kg / Faltmaß: 63 x 30 x 77 cm
  • Gute Bewertung auf Amazon

Platz 4 im Dahon Faltrad Vergleich: Curl i3

Dahon Klapprad

Platz 4 in meinem Vergleich belegt das Dahon Klapprad Curl i3*. Das i3 wurde von Dahon so entwickelt, dass es zusammengefaltet möglichst klein ist.

Ausstattung

Zum Einen ist der Flitzer mit kleineren 17 Zoll Rädern ausgestattet, zum Anderen ist der Aluminium Rahmen geschwungen (siehe Bild). Hierdurch erreicht Dahon ein sehr gutes Faltmaß von 56 x 30 x 57 cm. Vorn und hinten ist das Curl i3 mit einer V-Brake (Felgenbremse) ausgestattet.

Eine weitere Besonderheit neben dem kleinen Faltmaß ist der Gepäckträger. Auf diesem kannst du ganz normal kleinere Dinge transportieren und wenn das Curl i3 zusammengefaltet ist, dann dient dieser als praktischer Fahrradständer.

Trotz der kleinen Räder ist das Rad für Radler mit einem Körpergewicht bis maximal 105 Kilogramm und einer Körpergröße von 145 bis 190 cm geeignet. Mit 12,8 Kilogramm liegt das Curl i3 genau im Mittelfeld in puncto Gewicht in meinem Vergleich.

Design

Im Gegensatz zum Design vom Speed D7 und vom Qix D8, ist das schwarz-rote Design vom Curl i3 eher schlicht gehalten und unauffällig.

Verkehrssicherheit

Damit das Dahon Klapprad Curl i3 gemäß der StVZO verkehrssicher ist, musst du eine Klingel, Reflektoren, sowie vorn und hinten Licht nachmontieren.

Fazit Dahon Curl i3

Das Dahon Klapprad Curl i3* ist für Berufspendler und Reisende geeignet, die besonders viel Wert auf ein kleines Faltmaß legen. Ausgestattet mit V-Brakes, zwei Schutzbleche und ein Gepäckträger ist das Curl i3 ein unauffälliger Stadtflitzer.

4. Platz: Curl i3

  • 17 Zoll, V-Brakes
  • 3-Gang-Kettenschaltung,
  • Gewicht: 12,8 Kg / Faltmaß: 56 x 30 x 57 cm
  • Schutzbleche, Gepäckträger

Platz 5 im Dahon Faltrad Vergleich: Briza D8

Dahon Faltrad

Auf dem fünften Platz in meinem Dahon Klapprad Vergleich ist das Briza D8* gelandet. Das Briza D8 ist ein 24 Zoll Faltrad, dass auch für größere Personen geeignet ist. Laut Hersteller bis zu einer Körpergröße von 198 cm und einem Gewicht von 105 Kilogramm.

Ausstattung

Auch das Briza D8 ist mit Schutzblechen, V-Brakes und einem Gepäckträger für die Arbeitstasche oder andere kleine Dinge ausgestattet. Der Rahmen besteht aus Aluminium. Durch die größeren 24 Zoll Räder ist das Rad in meinem Vergleich mit 13,1 Kilogramm das schwerste Dahon Faltrad.

Design und Verkehrssicherheit

Auch das fünfte Rad (nicht am Wagen 😀 sondern) in meinem Vergleich ist leider nicht Verkehrssicher. Licht, Reflektoren und eine Klingel müssten nachgerüstet werden.

Zum Design gibts beim Briza D8 nicht viel zu sagen. Es kommt komplett in schwarz daher, außer mit einem weißen Dahon Logo auf dem vorderen Rahmen.

Fazit Dahon Briza D8

das 24 Zoll Dahon Klapprad Briza D8* ist ein ideales Verkehrsmittel für Pendler und Reisende die etwas größer sind, aber aufs Faltrad nicht verzichten möchten.

5. Platz Briza D8

  • 24 Zoll, 8-Gang-Kettenschaltung, V-Brakes
  • Gewicht: 13,1 Kg / Faltmaß: 74 x 37 x 90 cm
  • Schutzbleche, Gepäckträger
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Fazit Dahon Faltrad Vergleich 2018/2019

Abschließend möchte ich dir zeigen was mir bei meinem Dahon Faltrad Vergleich aufgefallen ist und dir zeigen für wen welches Rad geeignet ist.

1.Was ist mir aufgefallen?

Dahon Klapprad
Qualitätssieger: Qix D8*

Alle Dahon Falträder in meinem Vergleich sind NICHT Verkehrssicher gemäß der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO). Bei den meisten Rädern muss Licht, Reflektoren und eine Klingel nachgerüstet werden.

Alle Dahon Klappräder wiegen in meinem Vergleich zwischen 11,9 und 13,1 Kilogramm und sind mit drei bis acht Gängen ausgestattet.

Die meisten sind 20 Zoll Räder, aber es gibt auch 24 Zoll Räder für größere Personen und 17 Zoll Räder für Faltrad Freunde die großen Wert auf ein kleines Faltmaß legen.

In puncto Design gibt es in meinem Vergleich zwei auffällige und drei eher schlicht Modelle.

2. Welches Rad ist für wen geeignet?

Dahon Faltrad
Preis-leistungs-Sieger: Speed D7*

In meinem Dahon Faltrad Vergleich haben zwei Räder die Nase vorn – das Dahon Speed D7* und das Dahon Qix D8*! Beide 20 Zoll Räder können überzeugen mit einer guten Ausstattung und einem auffälligem Design.

Das Qix D8 kann mit mehr Gängen, einem geringerem Gewicht und einer besseren Qualität überzeugen, hingegen hat das Speed D7 überragende Bewertungen auf Amazon und bietet gleichzeitig ein besseres Preis-Leistungsverhältnis.

Wer großen Wert auf ein kleines Faltmaß legt, für den ist das 17 Zoll Faltrad Curl i3* eine gute Wahl und für diejenigen, die trotz ihrer großen Körpergröße nicht aufs Faltrad verzichten wollen, ist das Briza D8* ein Empfehlung.

Wissenswertes zur Marke Dahon

Die Marke Dahon bzw. das Unternehmen Dahon wurde 1982 von Dr. David Hon und seinem Bruder Henry Hon in Los Angeles (Kalifornien – USA) gegründet. Der Name der Marke Dahon lässt sich aus dem Name des Physikers Dr. David Hon ableiten.

Mittlerweile hat die Marke Dahon weitere Untermarken, wie zum Beispiel: Ridgeback, Yeah, Biceco und Brands.

Dahon Faltrad

Die Idee des Faltrades

Auf die Idee ein Fahrrad zu bauen, welches in wenigen Sekunden, mit hilfe von Scharnieren und Schnellspannern, auf ein kleines Packmaß gebracht werden kann, ist Namensgeber und Visionär David Hon in seiner Zeit am College gekommen.

Die Parkgebühren dort waren sehr hoch, daher hat er sein Auto kostenlos einige Kilometer weiter weg geparkt und den restlichen Weg mit dem Fahrrad überbrückt. Da sein Fahrrad aber nur ohne Räder in sein Auto passte, kam Hon die Idee eines faltbaren Fahrrads – die Idee des Faltrades war geboren!

Die Zahlen beeindrucken

Mit einem Marktanteil von 66 % (Stand 2006) ist Dahon der größte Faltrad Hersteller der Welt. Bis 2012 hat das Unternehmen bereits 28 verschiedene Modelle produziert. Stahl- oder Aluminium, Stadtflitzer oder Mountainbike, 20 Zoll oder 24 Zoll Falträder – Dahon hat alles im Angebot. Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen aus Süd-Kalifornien seit 1982 über 3,5 Millionen Falträder verkauft.

Standorte auf der ganzen Welt

Dahon besitzt mehrere Fertigungsfabriken auf den unterschiedlichsten Kontinenten. Das erste Werk wurde 1984 in Taiwan eröffnet. Seit dem sind neue Standorte in den chinesischen Städten Macau, Shenzhen und Peking eröffnet worden. Aber auch in den USA und in Bulgarien sind neue Fertigungsfabriken entstanden.

Heutzutage produziert Dahon hauptsächlich in Shenzhen für den chinesischen und in Bulgarien für den europäischen Markt.

Umweltbewusst und Innovativ

Dahon gehört der Global Aliance for Eco Mobility an. Diese branchenübergreifende Partnerschaft von Unternehmen setzt sich für die Förderung von Umweltfreundlichen Fortbewegungsmitteln ein.

Nebenbei hat Dahon über 200 innovative Patente angemeldet.

Besondere Dahon Falträder

Über die Jahre hat Dahon die ein oder andere Sonderedition einiger Räder auf den Markt gebracht. So hat das Unternehmen 2008 zum 25-jährigen Jubiläum eine limitierte Sonderedition (250 Stück) vom Mu XXV produziert.

2009 wurde die nächste Sonderedition mit einer Stückzahl von 1000 Falträdern verkauft. Diese Räder wurden zusammen mit dem spanischen Designer-Unternehmen Kukuxumusu entworfen.

Zum 30. Geburtstag – 2012 – produzierte das Unternehmen eine weitere Limites Edition mit einer Stückzahl von 300 Rädern und zusätzlich 3000 Replikate des Originals.

Ein weiteres besonderes Faltrad von Dahon ist das LOS XL. 2012 mit dem Eurobike Gold Design Award ausgezeichnet ist es serienmäßig mit einem Akku und Ladegerät ausgestattet, womit Handys und Mp3-Player aufgeladen werden können. Die Energie bekommt der Akku durch das Nabendynamo.

Dahon Falträder mit Auszeichnungen

Als größter Faltrad Hersteller der Welt hat Dahon natürlich auch die ein oder andere Auszeichnung erhalten:

  • 2005: Eurobike Award für das Ciao Faltrad
  • 2006: Eurobike Award für das Glide P7/P8 faltrad
  • 2006: Fiets RAI Dutch Bike of the Year Award für das Ciao Faltrad
  • 2009: Innovative Products Award für ein E-Bike und eine Luftpumpen-Federungs-Kombination
  • 2009: Eurobike Gold Design Award für das Los XL 24 Zoll Faltrad
  • 2010: Eurobike Award für das Vectro X 10
  • 2012: Innovative Products Award für das EEZZ Faltrad

Fazit zur Marke Dahon

Die Marke Dahon blickt auf eine Unternehmensgeschichte von über 35 Jahren zurück. In dieser Zeit hat das Unternehmen aus Los Angeles seine Falträder stetig weiterentwickelt und Millionen davon Produziert und verkauft.

Die harte Arbeit von Dr. David Hon zahlt sich nicht nur durch die guten Verkaufszahlen aus, sondern auch durch divers Auszeichnungen wie den Eurobike Gold Design Award. Wer beim Faltrad Kauf auf die Marke Dahon setzt, der wird nicht enttäuscht!

Hinweis: Schau dir auch das beste Tern Faltrad und elektro Klapprad an!

Letzte Aktualisierung am 26.06.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API